TuWaS!

Wir sind eine offizielle TuWaS! Schule

TuWas steht für „Technik und (Natur-)wissenschaften an Schulen“. Im Rahmen von Experimentiereinheiten zu Themen wie „Lebenszyklus eines Schmetterlings“, „Schwimmen und Sinken“, „Wetter“  und „Elektrische Stromkreise“ haben unsere Kinder die Möglichkeit, in die Rolle als kleine Forscher zu schlüpfen.

Am 18.01.2017 wurde unserer Schule im Beisein der Vorsitzenden der Hans Hermann-Voss Stiftung Frau Holst und des Vorsitzenden der IHK Köln das offizielle Schild für die Schulgebäude verliehen.

Nähere Informationen zu TuWaS! finden Sie hier.

Hier ein paar Eindrücke:

Schmetterlingsprojekt – TuWas!

  

Kurz nach den Sommerferien starteten die Klassen 2a und 2b mit dem „Schmetterlingsprojekt“ zum Lebenszyklus eines Schmetterlings von TuWas!.
Als wir unsere Raupen bekamen, waren sie noch ganz klein. Täglich schauen wir ihnen nun gespannt beim Wachsen und Entwickeln zu.

Nach ca. vier Wochen sind unsere Raupen groß geworden und haben mit der Verpuppung begonnen.

Während der Metamorphose sind die Puppen in einem „Aerarium“ untergebracht, damit sie später als Schmetterlinge auch Platz zum Herumflattern haben.

Unser erster Schmetterling ist nach ungefähr fünf Wochen geschlüpft. Gefüttert wird er mit Zuckerwasser.